Die Unsterblichkeitsbeweise in Platons Phaidon (German - download pdf or read online

By Nicolas Lindner

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, observe: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophisches Institut), Veranstaltung: "Philosophie der Antike", Sprache: Deutsch, summary: Platons Phaidon schildert die Geschehnisse am Tage des Todes Sokrates. Anders als die Prozessschriften Apologie und Kriton ist dieser jedoch nicht als historisches Dokument einzuordnen, in dem es in erster Linie um eine wirklichkeitsnahe Wiedergabe geht. Hierfür spricht zum einen, dass Platon den Erzähler sagen lässt, er wäre selbst nicht am Todestage anwesend gewesen, zum anderen die gewählte literarische shape, in der eine räumliche und zeitliche Distanz zum Geschehen aufgebaut wird. Platons Hauptanliegen im Phaidon ist vielmehr der Beweis der Unsterblichkeit der Seele. Um diesen zu erbringen, lässt er Sokrates vier Unsterblichkeitsbeweise anführen, welche das Thema dieser Arbeit sein sollen. In diesen Beweisen bedient sich Platon seiner zentralen philosophischen Konzepte: der Ideen- und der Wiedererinnerungslehre. Hier geht er stark über die sokratische Lehre hinaus, was once wiederum für einen späteren Abfassungszeitpunkt des Phaidon spricht.

Sokrates wird am Tage seiner Hinrichtung von mehreren Freunden und auch Fremden im Gefängnis besucht. Unter ihnen sind auch Simmias und Kebes, zwei Sympathisanten der pythagoreischen Schule und Hauptgesprächspartner Sokrates´ im conversation. Trotz seiner bevorstehenden Hinrichtung scheint Sokrates glücklich. Auf die ungläubige Verwunderung, die er hiermit bei seinen Besuchern hervorruft hat er eine überraschende Antwort: „Nämlich diejenigen, die sich auf rechte artwork mit der Philosophie befassen, mögen wohl, ohne dass es freilich die andern merken, nach gar nichts anderm streben, als nur zu sterben und tot zu sein.“ Als Grund hierfür führt er an, dass das Bestreben jedes echten Philosophen ist, das Wahre zu erkennen. Reine Erkenntnis der Wahrheit ist aber nur durch die Seele möglich. Solange diese im Leib ist, wird die Erkenntnis durch ihn erschwert oder getrübt. Demnach muss der Tod vom Philosophen als Liebhaber der Weis-heit angestrebt werden, stellt er doch die Trennung von Leib und Seele dar. Diese Ausführungen gesteht der Zuhörer Kebes dem Sokrates zu, nur hegt dieser Zweifel an der Unsterblichkeit der Seele und fragt sich „ob sie nicht, wenn sie vom Leibe getrennt ist, nirgend mehr ist, sondern an jenen Tage umkommt und untergeht“ . Um diese Zweifel zu zerstreuen, versucht Sokrates im Folgenden anhand von vier Beweisen aufzuzeigen, dass die Seele unsterblich ist. Diese Beweise werden in vorliegender Arbeit einzeln eingeführt und auf ihre Gültigkeit überprüft.

Show description

Read or Download Die Unsterblichkeitsbeweise in Platons Phaidon (German Edition) PDF

Best greek & roman philosophy books

Get Aristoteles - prohairesis und hekousion: Durch welche PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, observe: 2. zero, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, summary: Jeder Mensch führt jeden Tag eine Reihe von Handlungen aus. Meist welche über die er sich keine Gedanken machen muss. Doch wenn guy beginnt darüber nachzudenken, welche Handlung angebracht und moralisch richtig ist und welche nicht, überlegt guy vielleicht auch wo der Ursprung für die eigene Handlung liegt.

Download e-book for iPad: The Pedagogic Mission: An Engagement with Ancient Greek by Elly Pirocacos

The Pedagogic undertaking bargains a targeted pedagogic exegesis of the philosophies of Heraclitus, Parmenides, Socrates and Plato. Encrypted of their philosophical practices is a pedagogical project which constructions their demeanour of engagement. The linguistic sort, epistemological assumptions, and metaphysical perspectives are proven to be necessary to the neophytes’ pedagogical adventure related to the purchase of rational talents, an more desirable conceptual framework of knowing, and transformative impact at the topic.

Download e-book for iPad: Aristote : le langage (Philosophes) (French Edition) by Anne Cauquelin

Los angeles query du langage, chez Aristote, est disséminée dans tous ses ouvrages. L'auteur a tenté ici de rassembler ces différents textes. « Copyright Electre »

Read e-book online Vida de Constantino (Biblioteca Clásica Gredos) (Spanish PDF

Primera biografía del primer emperador cristiano, narrada por un conocido. l. a. Vita Constantini es una ‹‹encomiastiké tetrábiblos›› (panegírico en cuatro libros), como definió Focio los angeles última obra de Eusebio, obispo de Cesárea de Palestina, publicada póstumamente, sin pulir, por su sucesor y albacea Acacio, en torno a los años 340-341, poco después de los angeles muerte de su autor.

Extra resources for Die Unsterblichkeitsbeweise in Platons Phaidon (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die Unsterblichkeitsbeweise in Platons Phaidon (German Edition) by Nicolas Lindner


by Robert
4.5

Rated 4.60 of 5 – based on 47 votes