Category «Business Economics In German»

Der Raubzug der Banken: Von einem, der auszog, seine by Malte Heynen PDF

By Malte Heynen

Millionenboni für gefährliche Geschäfte

»Was machen die eigentlich mit meinem Geld?«, fragte sich Malte Heynen, als er merkte, wie sein sauer Erspartes langsam zerrann. Der Journalist wollte es genau wissen und begann zu recherchieren. Bald fand er sich in einem Irrgarten von Spekulation, gefährlichen Geschäften und sich selbst maßlos überschätzenden Analysten wieder. Ist unser Finanzsystem, das doch die Aufgabe hat, die Kapitalströme in wirtschaftlich sinnvolle Unternehmungen zu lenken, wirklich so irrational, so marode, so betrügerisch?

Die Antwort: leider ja! Die Folge: Wir stehen nicht am Ende, sondern erst am Anfang der großen Finanzkrise, die mit einem Crash enden wird, wenn das Bankensystem nicht radikal umgebaut wird.

Denn die Geldhäuser produzieren gewaltige Risiken und ziehen immer wieder ihre Kunden über den Tisch. was once guy persönlich in dieser state of affairs noch retten kann und was once die Politik tun muss, damit Banken wieder zu gesellschaftlich nützlichen Instituten werden, das verrät dieser Report.

Show description

New PDF release: Theorietransfer in den Wirtschaftswissenschaften (German

By Markus Scholz

In den Wirtschaftswissenschaften findet sich eine lange culture, naturwissenschaftliche Theorien, Modelle und Konzepte zu übernehmen, um diese für den eigenen Wissenschaftsbereich fruchtbar zu machen. Mit dieser Übernahme verbinden Wirtschaftswissenschaftler die Hoffnung, künftig bessere Erklärungen und Beschreibungen geben sowie genauere Voraussagen treffen zu können. Häufig werden hierzu Elemente aus der darwinschen Evolutionstheorie verwendet. Die Rechtfertigung für solche Übernahmen bleibt jedoch fragwürdig: Warum sollten biologische Theorien aussagekräftig für soziale Phänomene sein? Der Fokus dieses Buches liegt im Bereich der Organisationstheorie. Anhand einer Fallstudie wird gezeigt, welche explanatorischen Defizite und normativen Konsequenzen aus der unreflektierten Übertragung der darwinschen Evolutionstheorie in den Bereich der Betriebswirtschaftslehre entstehen können. Der Gegenstand der Fallstudie ist das Forschungsprogramm der Organizational Ecology, bei dem Elemente der ökologischen Theorie und der (neo-)darwinschen Evolutionstheorie verwendet werden, um organisationale Phänomene zu beschreiben und zu erklären. used to be die Organisationsökologen allerdings bisher nicht überzeugend beantworten konnten: Sind die biologischen und ökonomischen/sozialen Phänomene hinreichend ähnlich, um mit der gleichen Theorie gefasst werden zu können? Können biologische Theorien überhaupt erfolgreich zur Beschreibung und Erklärung von organisationalen Phänomenen benutzt werden?

Show description

New PDF release: Die Anreizregulierung im deutschen Elektrizitätsmarkt: Erste

By Thorsten Luig

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich VWL - Umweltökonomie, observe: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Genossenschaftswesen), Sprache: Deutsch, summary: Seit dem 1. Januar 2009 wird auf dem Elektrizitätsmarkt das approach der Anreizregulierung zur Festlegung der Netznutzungsentgelte praktiziert. Es soll die Netznutzungsentgelte so setzen, dass die Anforderungen des § 21a EnWG erfüllt werden: Anreize für eine effiziente Leistungserbringung. So soll das Ziel des EnWG aus §§ 1 und 2 erfüllt werden: wirksamer und unverfälschter Wettbewerb bei der Stromversorgung sowie ein leistungsfähiger und zuverlässiger Netzbetrieb. In der vorliegenden Arbeit wird nach über einem Jahr Praxiserfahrung das deutsche method der Anreizregulierung auf dem Elektrizitätsmarkt im Hinblick auf die ersten feststellbaren Wirkungen und den sich daraus möglicherweise ergebenden Verbesserungsbedarf analysiert. Vor diesem Hintergrund ist die Arbeit wie folgt strukturiert:
In Kapitel 2 werden die allgemeinen theoretischen Grundlagen einer Anreizregulierung und danach das spezielle deutsche approach vorgestellt. Anschließend wird die Erlösobergrenzenermittlung beschrieben. In Kapitel three wird die zuvor beschriebene Ausgestaltung der Anreizregulierung in Deutschland einer kritischen examine unterzogen und bewertet. Anschließend wird in Kapitel four zunächst der Kriterienkatalog vorgestellt, anhand dessen die ersten Erfahrungen mit der deutschen Anreizregulierung analysiert werden, um darauf aufbauend potentiellen Verbesserungsbedarf abzuleiten. In Kapitel five werden die wichtigsten Ergebnisse abschließend zusammengefasst und eine allgemeine Handlungsempfehlung gegeben.

Show description

Get Venture Capital als Finanzierungsalternative für KMU (German PDF

By Timo Wardega

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, be aware: 1,3, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen, 2 hundred Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) haben eine erhebliche Bedeutung für die wirtschaftliche Entwicklung und Konjunktur Deutschlands. Sie sind Träger der deutschen Marktwirtschaft. Der Konjunktur- und Strukturwandel in weiten Bereichen der Wirtschaft hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass das wirtschaftliche Umfeld für KMU komplexer und schwieriger geworden ist. Die sich immer gravierender verändernden Marktverhältnisse, eine ständig steigende Anzahl von Insolvenzen und die niedrige Eigenkapitalquote beeinträchtigen die state of affairs von KMU erheblich. Vieles deutet darauf hin, dass diese Probleme nicht nur durch die Ertragsschwäche sondern auch in hohem Maße durch eine unausgewogene Finanzierungsstruktur von KMU, die überwiegend durch die Aufnahme von Bankkrediten geprägt ist, verursacht werden. Die Finanzierungsalternativen von KMU werden durch eine restriktivere Kreditvergabepolitik der Banken eingeschränkt. KMU und Banken sind aufgrund der veränderten Rahmenbedingungen gezwungen neue Wege zu gehen. Um KMU mit ausreichend Kapital zu versorgen und eine optimistic Unternehmensentwicklung zu gewährleisten, reicht für die Mittelstandsfinanzierung der Bankenkredit nicht mehr aus. Dies sind Herausforderungen, denen sich KMU stellen und zusätzlich zum Bankkredit substitute Wege, die die Eigenkapitalbasis stärken oder zumindest die Bilanz entlasten, finden müssen.

Die Eigenkapitalquote ist ein ausschlaggebender Punkt dafür, wie sich das Unternehmen am Markt positionieren und entwickeln kann. Eigenkapital ist somit für KMU in allen Unternehmensphasen ein enorm wichtiger Faktor, von dem die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft abhängt. Somit verhilft Eigenkapital zu einem dynamischen Wachstum. Vor allem für KMU sichert eine solide Eigenkapitalausstattung eine gewisse Unabhängigkeit in unternehmensrelevanten Entscheidungen.

Aufgrund dieser Tatsache muss sich eine Änderung der Finanzierungsart abzeichnen. Eine dieser Alternativen stellt die enterprise Capital-Finanzierung dar. Hier stellen externe Beteiligungspartner in verschiedenen Wachstumsphasen, Wirtschaftszweigen und Regionen dem Unternehmen Kapital zur Verfügung und erhalten dafür Anteile am Unternehmen. Das besondere an enterprise Capital ist die Kombination der finanziellen Beteiligung an einem Unternehmen und der strategischen und operativen Unterstützung des Managements während des Beteiligungszeitraums. Insbesondere in der Frühphase von Unternehmensgründungen, aber auch bereits...

Show description

Volkswirtschaftslehre: Eine Einführung in das ökonomische - download pdf or read online

By Horst Tomann

Der Autor legt besonderen Wert auf inhaltliche Begründungen und darauf, die Bedingungen der Modellanalyse sichtbar zu machen. Die Bezüge der modernen Volkswirtschaftslehre zu ihren Wurzeln in der klassischen Politischen Ökonomie werden hergestellt und die Aussagekraft der ökonomischen examine wird anschaulich an ausführlichen Beispielen aus der praktischen Wirtschafts- und Sozialpolitik demonstriert.

Show description

Pirmin Fessler,Stefan Hinsch's Wie funktioniert Wirtschaft?: Eine kritische Einführung PDF

By Pirmin Fessler,Stefan Hinsch

"Wie funktioniert Wirtschaft?" ist eine allgemein verständliche Einführung zum Begreifen ökonomischer Prozesse im Zeitalter der Globalisierung, die dazu dient, auch Krisenerscheinungen besser verstehen zu können.

Für die vorliegende zweite Auflage wurden sämtliche Beispiele und Statistiken aktualisiert und zusätzliche Abschnitte zur seit 2007 anhaltenden Krise verfasst.

Folgende Fragestellungen begleiten die Lesenden:

*) Wie funktionieren Märkte - und warum funktionieren sie manchmal eben nicht? Wann braucht es staatliche Eingriffe - und wessen Interessen folgen sie?

*) was once ist Geld? Warum steigen Preise normalerweise, warum steigen sie manchmal zu schnell - und warum kann es schlecht sein, wenn sie einmal fallen?

*) Wie funktioniert das Finanzsystem - und warum bricht es von Zeit zu Zeit zusammen?

*) Welche Maßnahmen sind möglich, wenn die Wirtschaft in eine Rezession rutscht - und welche Risiken sind mit diesen Maßnahmen verbunden?

*) Warum wird internationaler Handel betrieben? Macht uns Handel alle reicher - warum sind dann so viele arm?

*) Warum wird die internationale Einkommens- und Vermögensverteilung immer ungleicher - und warum wird dadurch das internationale Wirtschaftssystem fragiler?

Wir stehen vor einer verzerrten öffentlichen Debatte: Auf der einen Seite erscheint das Funktionieren von Wirtschaft ausschließlich dem Reich der Experten zugehörig. Deren Entscheidungen sind für die Öffentlichkeit nicht nachvollziehbar, aber ihnen ist zu folgen, sonst droht - angeblich - ein Zusammenbruch. Auf der anderen Seite gibt es eine Reihe von trivialen Stehsätzen einer neoliberal ausgerichteten Volkswirtschaftslehre. Diese sind griffig, oftmals aber problematisch. Geboten werden etwa Maximen wie "Wir dürfen nicht mehr ausgeben als einnehmen, denn Schulden gehen auf Kosten künftiger Generationen". Solche Aussagen sind nicht notwendigerweise falsch, immer aber zu einfach - und lassen sich auch nicht aus volkswirtschaftlicher Theorie herleiten.

Show description

Download e-book for kindle: Strategien der Moral am Kapitalmarkt: Namhafte by Irina Kummert

By Irina Kummert

In 2012 wurden für diese wissenschaftliche Studie 38 prominente professionelle Kapitalmarktakteure, überwiegend Vorstände und Geschäftsleiter von Banken, zu deren Ethikverständnis befragt. Insbesondere interessierte, welche Rolle Ethik an der Schnittstelle zwischen Gewinnerzielung und ethical spielt, wie die Mechanismen der Ethik wirken und wie diese gezielt genutzt werden, um Eigeninteressen zu verschleiern. Die Einordnung gesellschaftlich relevanter Phänomene wie Gerechtigkeit und Gleichheit in diesen Kontext battle ebenso ein Anliegen der Autorin wie die Darstellung der tatsächlichen ethischen Verfasstheit der Kapitalmarktakteure: Der häufig geäußerte pauschale Vorwurf, die professionellen Kapitalmarktakteure hätten kein Verständnis von Ethik und ethical, ist keinesfalls gerechtfertigt. Das bedeutet nicht, dass es bei den Kapitalmarktakteuren ein hohes Niveau an ethischer Orientierung gibt. Hier könnte die akademische Ethik einen deutlichen Mehrwert leisten, die immer noch Ethik und Ökonomie trennt: wer ökonomisch optimieren möchte, kann nicht gleichzeitig ethisch handeln. Die vorliegende Untersuchung ist insofern auch der Versuch, brauchbare Antworten auf die Frage zu geben, wie Ethik und ethical in das hoch technisierte und ökonomisch risky Kapitalmarktgeschäft einfließen können, ohne dass according to se angenommen wird, guy habe es mit unvereinbaren Gegensätzen zu tun.

Show description

Annette Widera's Handelsfunktionen im Distributionskanal - Ein kurzer PDF

By Annette Widera

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, observe: 1,7, Fachhochschule der Wirtschaft Bergisch Gladbach, five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Distributionspolitik als eine der vier Elemente des Marketing-Mix beschäftigt sich mit allen Aufgaben und Entscheidungen, die im Zusammenhang mit dem Weg eines Produktes zum Endverbraucher oder -käufer stehen. Die Hauptaufgabe besteht in der Festlegung der Absatzkanäle (Akquisitorische Distribution) sowie in der Festlegung des logistischen structures (Physische Distribution).
Im gesamtwirtschaftlichen Sinne stellt die Distribution (=Verteilung) additionally ein Bindeglied zwischen Produktion und Konsumtion dar. So entscheidet guy bei der Akquisitorischen Distribution unter anderem auf welchem Weg ein Produkt vertrieben werden soll (indirekter oder direkter Absatz) und ob ein Absatzmittler, das heißt Zwischenhändler, eingeschaltet werden soll (siehe 2.1).
In der Physischen Distribution wird über die paintings des physischen Transports entschieden (Transportmittel) sowie über die Lagerhaltung und den Standort. In der Akquisitorischen Distribution spielt der Handel als Absatzmittler eine große Rolle. Entscheidet der Hersteller sich für den Vertrieb über den Handel, so kann der Handel bestimmte Funktionen für den Hersteller übernehmen.
Im Folgenden wird auf eben diese Funktionen des Handels eingegangen, indem
zunächst der Begriff des Distributionskanals näher erläutert und die Vor- und Nachteile
für die verschiedenen Absatzwege genannt werden. Anschließend wird der Begriff der
Handelsfunktionen definiert und auf die verschiedenen möglichen Funktionen des
Handels einzeln eingegangen.

Show description

George Salden's Die Dynamische Methode: Immobilien-Rating für nachhaltigen PDF

Wer Fehlinvestitionen bei Wohnimmobilien reduzieren will, muss sich von den marktüblichen Wertermittlungsverfahren verabschieden. Denn sie haben die Schwäche, den Wert von Immobilien nur punktuell und nicht über den gesamten Investitionszyklus hinweg zu betrachten. Das führt oft zu falschen Prognosen.

Mit der Dynamischen Methode stellt George Salden erstmalig ein software vor, welches die dynamische Wertentwicklung einer Immobilie berücksichtigt und so eine bessere Entscheidungsgrundlage für Ihre Investments schafft.

Inhalte:

  • Überblick zu Verfahren der Wertermittlung und Immobilienbewertung.
  • Die Dynamische Methode im Detail.
  • Die Wohnimmobilie im Kapitalmarkt.
  • Bilanzlektüre und Bilanzerstellung.
  • Konzeption eines Immobilienratings.

Extra:

  • Zugriff auf die vom Autor entwickelte Bewertungssoftware (Testversion).

 

Show description

Read e-book online Unternehmensbewertung mit Multiplikatoren (German Edition) PDF

By Konstantin Dittmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, observe: 2, Universität Hamburg, eleven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Partialprüfungsfelder der quantitativen Kreditwürdigkeitsprüfung umfassen die Liquidität, den Erfolg, das Vermögen und das Wachstum . Dabei ist die Liquiditätsprognose die wichtigste Untersuchung im Rahmen von Kreditwürdigkeitsprüfungen, weil bei einer drohenden Illiquidität der Verlust des Kredites droht. In dieser Arbeit sollen die qualitativen Merkmale der Kreditwürdigkeitsprüfung ausgeklammert werden, und aus dem breiten Spektrum der bilanzanalytischen Kennziffern nur die Cashflow – Kennziffern in ihrer Bedeutung für die Kreditwürdigkeit diskutiert und beurteilt werden.

Show description